Herbergssuche: Ein Abend mit befreundeten Familien

Sie finden auch, im Advent bräuchte man
mehr Zeit für und mit den Seinen?

Wir möchten Ihnen dazu einen Anlass geben:

In Anlehnung an die Herbergssuche von Maria und Josef schicken wir eine 70cm große Marienfigur auf die tägliche Reise durch

die Familien unserer Schüler.

 

Empfangen auch Sie den hohen Gast,
laden Sie befreundete Mitschüler
(mit Eltern) dazu ein - und feiern Sie gemeinsam!

 

Lied- und Gestaltungsvorschläge werden beiliegen.

 

 

Reservieren Sie einen Abend:        ...reservieren!

Achtung: die eingetragenen Namen sind sichtbar! (Wenn Sie nicht möchten, dass der Name sichtbar ist, verwenden Sie ein Psyeudonym und sagen Sie in der Pforte Bescheid, wer sich dahinter verbirgt.

 


Ablauf:

 

 

Wenn Sie mit der Reservierung Probleme haben, melden Sie sich über die Pforte an.

 

Sie können die Marienfigur ab der großen Pause in der Pforte (nach 12 Uhr im Sekretariat) abholen.

 

 

Bitte bringen Sie die Muttergottes am nächsten Tag wieder bis zur großen Pause in die Schule.

 

(Bei internen Absprachen zur Weitergabe sagen Sie bitte in der Pforte kurz Bescheid)

 

 

 

Die Wochenenden gibt es als Kompakttermin. Gerne können Sie diese aber auch privat aufteilen, wenn die Weitergabe selbst organisiert wird.